Please wait while JT SlideShow is loading images...
Region Odenwald

 

Bürozeiten der IGO-Geschäftsstelle:

Di  9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Mi  9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Do 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

 

Interessengemeinschaft Odenwald
Marktplatz 1
64711 Erbach

Tel.: 06062-943384
Fax.: 06062-943388
E-Mail: igo@oreg.de

 

Wünschen Sie touristische Informationen über die Region Odenwald? Klicken Sie auf das Logo und Sie gelangen auf die Internetseiten www.odenwald.de

 

Hier erhalten Sie Informationen zur flächendeckenden Breitbandversorgung im Odenwaldkreis.

Downloads
Übersicht Downloads suchen Kategorie
Kategorie: Regionales Entwicklungskonzept
Sortiert nach: Standard | Name | Datum | Downloads | [Aufsteigend]
Dateien:
REK Fortschreibung 2014-2020 Datum 16.02.2016 11:38:12
Dateigröße 173.54 KB
Download 334

Download 
Download

Beschlossen in der IGO-Mitgliederversammllung am 14.10.2015




Regionales Entwicklungskonzept Odenwald 2014-2020 Datum 29.04.2015 11:27:50
Dateigröße 4.99 MB
Download 1220

Download 
Download




Sozioökonomische Analyse Hessen v.1.0 Datum 09.07.2014 13:00:00
Dateigröße 6.68 MB
Download 1304

Download 
Download

Sozioökonomische Analyse Hessen für die Förderperiode 2014 - 2020




Sozialraumanalyse LEADER-Region Odenwald v.1.0 Datum 09.07.2014 12:00:00
Dateigröße 4.2 MB
Download 950

Download 
Download

Sozialraumanalyse für die LEADER-Region Odenwald aus dem Jahr 2010. Die zukünftige Situation der Generation 55plus




Klimaschutzkonzept des Odenwaldkreises v.1.0 Datum 09.07.2014 11:00:00
Dateigröße 3.63 MB
Download 1233

Download 
Download

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Odenwaldkreis, mit dem Ziel einer 100% erneuerbaren Wärme- und Stromversorgung




Kreisentwicklungsplan Odenwaldkreis v.1.0 Datum 09.07.2014 10:00:00
Dateigröße 2.83 MB
Download 769

Download 
Download

Die Aktuelle Fassung des Kreisentwicklungsplan vom Odenwaldkreis




LEADER - Leitfaden v.1.0 Datum 09.07.2014 09:00:00
Dateigröße 399.88 KB
Download 520

Download 
Download

LEADER - Leitfaden Hessen mit den zentralen Anforderungen an ein Regionales Entwicklungskonzept